• italiano
  • inglese
  • tedesco
  • cinese
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • instagram
home >> produktion >> classici >> villa solais
villa solais
Tab
Etikett
Auszeichungen
villa solais
Vermentino di Sardegna DOC.
Klassifizierung
Vermentino di Sardegna DOC.
Herkunft
Die Trauben stammen von Weinbergen, die in fünf unterschiedlichen Gemeinden der unteren Sulcis-Region liegen. Die Trauben werden im Spalier auf ganz unterschiedlichen Böden angebaut.
Bodenzusammensetzung
Tendenziell mittelschwere Böden, sandig und lehmig.
Rebsorten
Vermentino 85%, Nuragus 15%.
Klima
Trocken und warm im Sommer, gemäßigt im Winter.
Weinlese
Die Weinlese der Carignano-Trauben beginnt bei normalen Witterungsverhältnissen Anfang September und endet Anfang Oktober.
Weinbereitung
Die von Hand gelesenen Trauben werden leicht gepresst und der Most gärt anschließend in Edelstahlbehältern bei kontrollierter Temperatur, um so das Aroma und den Duft voll und ganz zu bewahren. Der Wein wird mit der eigenen Hefe einige Monate lang ausgebaut, bevor er schließlich abgefüllt wird.
Organoleptische eigenschaften
Farbe: leuchtend strohgelb mit grünlichen und goldenen Funken. Bouquet: frisch und angenehm. Gaumen: am Gaumen bleibt eine angenehme Frische mit anregend mineralischer Note.
Lagerung
Bei einer konstanten Temperatur von 17 °C, einer Luftfeuchtigkeit von 75-80%, dunkel, bei horizontaler Flaschenlagerung.
Servierempfehlung
In mittelgroßen bis kleinen Kelchen mit mittelgroßer Öffnung bei einer Temperatur von 10-12 °C.
Gastronomische empfehlungen
Hervorragend zu Nudelgerichten mit Fisch oder weißem Fleisch. Eignet sich, entsprechend kalt serviert, auch als Aperitif.